Zum Inhalt springen
Club Portrait

Der Ausdauersport Verein in Winterthur

Vom ambitionierten Triathleten bis zum Gelegenheitsjogger, vom Crawl-Anfänger hin zum Leistungsschwimmer, Junioren und Veteranen – sie alle sind willkommen. Eine Voraussetzung muss allerdings jeder mitbringen: die Freude am Ausdauersport.

Bei uns geht es nicht nur um Wettkampferfolge, es geht um Freundschaft, Spaß und die pure Freude an der Bewegung. Gemeinsam motivieren wir uns bei Wettkämpfen und feiern unsere Erfolge. Aber wir sind nicht nur Sportskanonen, sondern treffen uns auch ausserhalb der Trainings zu gemütlichen Fondue-Abenden oder auf einen Glühwein.

Vorstandsmitglieder

Präsident

Christoph Morach

Trotz spätem Einstieg in den Ausdauersport bin ich heute ein begeisterter Triathlet. Die Faszination, eigene Grenzen zu überwinden, motiviert mich. Es ist für mich eine grosse Freude, in meiner Funktion einen kleinen Beitrag für die Weiterverbreitung unserer drei Sportarten leisten zu dürfen. Ich wohne in Neftenbach, bin verheiratet und habe 3 Kids.

Vizepräsident

Robert Näger

Als ich mit 17 Jahren mit dem Laufsport begonnen habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich dem Triathlonsport verfallen werde. Die Abwechslung zum Büroalltag und die Herausforderung der verschiedenen Disziplinen macht es für mich aus, regelmässig zu trainieren.

Sekretariat

Angela Mantel

Nach meiner Gigathlonerfahrung im 2013 an dem ich 2 Tage schwimmen «musste» habe ich mich entschieden, das Schwimmen bei den finishers winterthur anzupacken. Von da an machte mir das Training immer mehr Spass und ich stellte mir immer wieder neue Herausforderungen im Triathlon, welche ich mit gleichgesinnten Freunden teilen kann.

Trainingsbetrieb

Julia Schmid

Mit 15 kam ich durch eine Freundin zu den finishers winterthur und in den nächsten Jahren verwandelte sich ein ehemaliger Sportmuffel immer mehr zur Sportbegeisterten. Ein paar Jahre später bin ich noch immer aktiv an Triathlon-Wettkämpfen dabei und seit 2023 im Vorstand für den Trainingsbetrieb zuständig.

Medien & Kommunikation

Tobias Kleeli

An ein Leben ohne Sport kann ich mich nicht erinnern. Nach ausprobieren von diversen Sportarten beim Schulsport, bin ich beim Handball hängen geblieben. 15 Jahre später bin ich über erste Erfahrungen mit dem MTB zum Triathlon gekommen.

Sponsoren

Katrin Ruckstuhl

Da mir das Laufen alleine als Ausdauersport zu langweilig war, habe ich mit einer Freundin spontan entschieden, dass wir einmal an einem Kurzdistanz Triathlon teilnehmen. Total motiviert habe ich mir ein altes Rennvelo gekauft, bin mit dem Training gestartet und habe die Sprintdistanz ein paar Wochen danach durchgezogen (wenn auch mehr schlecht als recht 😀).

Finanzen

Christian Schmid

Ich kann mich nicht aktiv an eine Zeit erinnern, in der ich nicht in irgendeiner Form Sport gemacht habe. Am meisten liebe ich die sportliche Bewegung draussen an der frischen Luft und die Herausforderung Neues zu lernen. Zu den finishers bin ich über einen Crawlkurs und bei meiner Suche nach einer Laufgruppe gekommen.

Nachwuchs

Franziska Züger

Als Sportlehrerin, J+S-Expertin und begeisterte Ausdauersportlerin engagiere ich mich sehr gerne für den Nachwuchs in unserem Club. Mit meinen Eltern und Geschwistern bin ich im Dorfverein gross geworden und erinnere mich gerne zurück was ich für Fertigkeiten mit viel Freude und Spass erlernen durfte.

Wir sind Mitglied von

Die Geschichte des Vereins

1987 gründeten einige Winterthurer den Triathlon Club Winterthur. Die Verwandtschaft der sportlichen Disziplinen verband die Triathleten, die Duathleten vom MAZ-Radsport-Team und die Läufer des Lauf- und Walking-Teams von Anfang an.

Die drei Vereinspräsidenten hoben folglich, im Februar 1999, den Verein finishers winterthur aus der Taufe. Seither treffen sich regelmässig Triathleten, Duathleten, Läufer und Walker in den Clubfarben zum gemeinsamen Training in den verschiedenen Disziplinen.

The good old times

Unsere Statuten

finishers winterthur wurde am 13.11.1987 mit dem Namen «Triathlon Klub Winterthur und Umgebung» (TKW) gegründet. Am 26.02.1999 wurde die Namensänderung zu «finishers Klub Winterthur und Umgebung» und am 8.03.2013 zu «finishers winterthur» durch die Generalversammlung beschlossen.

Protokolle Generalversammlung

Jedes Jahr findet unsere Generalversammlung statt. Die Protokolle der letzten Jahre findest du hier: